Was ist Mediation?

Mediation ist ein anerkanntes Verfahren der Konfliktvermittlung, das in allen gesellschaftlichen Bereichen Anwendung findet. Mit Hilfe einer allparteilichen dritten Person – in diesem Fall mit mir als Mediatorin – werden die Konfliktparteien (wieder) miteinander ins Gespräch gebracht und dabei unterstützt, gemeinsam eine einvernehmliche Lösung zu erarbeiten.

Was bringt Mediation?

Wir reagieren ganz unterschiedlich auf Konflikte. Manche streiten offen, andere vermeiden das konflikthafte Thema; reduzieren den Kontakt mit dem Gesprächspartner auf das Nötigste oder stellen ihn ganz ein, wieder andere drängen darauf, den eigenen Willen durchzusetzen oder stellen im Gegenteil die eigenen Wünsche völlig zurück. 

Haben Sie sich in einer der Schilderungen wiedererkannt? Kein Wunder, denn Konflikte sind etwas zutiefst Menschliches und nicht immer gelingt es uns, konstruktiv mit ihnen umzugehen. Ungelöste, hoch eskalierte Konflikte führen zu unangenehmen Gefühlen wie Frust, Wut oder Verletzung. Langfristig kann darunter die private bzw. die Arbeitsbeziehung leiden.

Mediation bietet die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen den Konflikt anzugehen und ihn gemeinsam, respektvoll und konstruktiv auszutragen.

Eine Frau und ein Mann sitzen sich an einem Tisch gegenüber. Die Frau sitzt mit dem Rücken zum Betrachter.

Warum sollten Sie mit mir arbeiten?

Das ist mir wichtig

Ich glaube, dass sich Konflikte nachhaltig nur auf Augenhöhe lösen lassen. Deshalb sorge ich für eine offene Gesprächsatmosphäre, in der sich gegenseitig zugehört und respektvoll miteinander umgegangen wird. Bei Bedarf unterstütze ich Sie darin, den richtigen Ton zu treffen.

Das Mediationsgespräch kann nicht nur zu einer Lösung des Konflikts führen, sondern auch der Ausgangspunkt für eine wertschätzende und konstruktive Kommunikationskultur sein.

Wie ich arbeite

Bei mir erhalten Sie den Raum, um Ihre Sichtweise vollständig darzustellen. Ich höre aktiv zu, um zu verstehen, worum es Ihnen wirklich geht. Das wirkt entlastend und klärend – Sie gewinnen an Fokus und Klarheit über Ihre Gefühle und Bedürfnisse.

Indem ich Fragen stelle, umformuliere und zusammenfasse, wird das, was Ihnen wichtig ist, auch für Ihre*n Konfliktpartner*in sicht- und nachvollziehbar.

Auf diese Weise werden die Hintergründe des Konflikts erhellt, zentrale Aspekte fokussiert und gemeinsame Interessen sichtbar. Ich bestärke Sie darin, Ihre Wünsche zu formulieren und vorhandene Ressourcen für eine Lösung zu aktiveren.

Bei mir sind Sie richtig...

  • wenn Sie nach einem geschützten Rahmen suchen, in dem vertrauliche oder schwierige Themen angesprochen werden können.
  • wenn Sie sich Klarheit und Fokus im Konflikt verschaffen möchten.
  • wenn Sie einen lange schwelenden Konflikt endlich angehen möchten.
  • wenn Sie in komplexen Konflikten gar nicht mehr wissen, worum es eigentlich geht.
  • wenn Sie an einer transparenten und respektvollen Gesprächsbasis interessiert sind.
  • wenn es Ihnen (auch) um die Beziehung zu Ihrem Gegenüber geht.

Wie läuft eine Mediation ab?

Infografik über den Ablauf einer Mediation, der auch im Text beschrieben wird.
In einem unverbindlichen Vorgespräch klären wir, ob Mediation oder ein anderes Verfahren für Ihren Fall geeignet ist. Anschließend entscheiden Sie, ob Sie mit mir arbeiten möchten. 

Konfliktschilderung

In der Mediation erhalten alle am Konflikt Beteiligten die Möglichkeit, die Situation aus ihrer Sicht zu schildern.

Themensammlung

Sie verständigen sich mit meiner Hilfe darauf, welche zentralen Themen Sie gemeinsam in der Mediation bearbeiten möchten.

Konfliktbearbeitung

Anschließend vertiefen wir die einzelnen Themen. Dabei werden die Hintergründe des Konflikts erhellt; Gefühle und Bedürfnisse treten zutage. Ich unterstütze alle Konfliktparteien dabei, von der*m Konfliktpartner*in darin gehört zu werden, wie und worum es ihnen geht. Durch wachsendes gegenseitiges Verständnis wird ein Perspektivwechsel ermöglicht und gemeinsame Interessen werden aufgedeckt.

Lösungssuche

Auf der Grundlage eines größeren gegenseitigen Verständnisses und einer verbesserten Gesprächsbasis suchen Sie gemeinsam, konstruktiv und kreativ nach einer Lösung. Das Ziel ist dabei stets eine einvernehmliche ‚win-win‘-Lösung, bei der die Interessen aller Konfliktparteien berücksichtigt werden.

Vereinbarung

Als Abschluss des Prozesses treffen Sie eine Vereinbarung, auf die Sie sich bei der konkreten Umsetzung berufen können. Es hat sich bewährt, die Vereinbarung schriftlich festzuhalten.

 

Ein Mediationsverfahren umfasst in der Regel mehrere Sitzungen. Je nach Konstellation biete ich Ihnen ggf. die Zusammenarbeit mit einem Mediator*innenteam an.

Meine Grundsätze

Allparteilichkeit

Als außenstehende dritte Person sorge ich für alle Konfliktparteien gleichermaßen dafür, gehört zu werden und die eigenen Interessen einzubringen.

Wertschätzung

Ich vertrete ein positives und ressourcenorientiertes Menschenbild. Die Wertschätzung dessen, was verschiedene Persönlichkeiten ausmacht, hilft mir dabei, Ihnen urteilsfrei zu begegnen und dafür sorgen, dass Ihre Sichtweise für Ihre*n Konfliktpartner*in sichtbar wird.

Konsensorientierung

Können Konflikte nicht aus eigener Kraft gelöst werden, verliert mindestens eine Partei ('win-lose'), wenn nicht sogar beide ('lose-lose'). Mein Bestreben ist es, Sie bei der Entwicklung Ihrer individuellen ‚win-win‘-Lösung zu unterstützen.

Freiwilligkeit

Um miteinander etwas zu erreichen, ist die Bereitschaft aller am Konflikt Beteiligten zu einer gemeinsamen und offenen Bearbeitung des Konflikts notwendig.

Ergebnisoffenheit

Wie das Ergebnis des Mediations-verfahrens aussieht, ist offen. Ich helfe Ihnen dabei, Ihre Interessen in eine ge-meinsame Lösung einzubringen. Eine Lösung kann unter Umständen auch darin bestehen, dass die Konfliktparteien getrennte Wege gehen.

Vertraulichkeit

Alles Besprochene bleibt vertraulich. Das schafft einen Raum, in dem auch schwierige Themen angesprochen werden können.

Möchten Sie Ihren Konflikt mit meiner Hilfe angehen oder haben Sie Fragen?
Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Logo Magdalena Vock / Im Gespräch bleiben

Mediation, Konfliktberatung und Kommunikationstraining in Potsdam, Berlin und online.

© 2022 Magdalena Vock. Alle Rechte vorbehalten.